Startseite
Motorsport Markt
Motorsport News
Motorsport News
DRyM: Internationale Top-Talente im Opel Rallye Cup 2018
Div.: Jaguar setzt die Produktion des D-Type fort
VLN/24h: Das HARIBO RACING TEAM sagt Tschüss!
GT Masters: 2018 mit vollem Feld
12h Bathurst: Audi Sport Team WRT feiert Premieren-Sieg
DRyM: Peugeot startet mit Marijan Griebel/Alex Rath
24h Dubai: PoLe Racing startet mit Platz fünf
24h Dubai: Sorg Rennsport stellt den besten BMW M4 GT4
Div.: Porsche trauert um Dan Gurney
24h Dubai: Erfolgreicher Saisonstart für Bonk Motorsport
24h Dubai: Zweiter Platz für Manthey-Racing
Dakar: Peugeot-Doppelführung zum Ruhetag
Dakar: Tagessieg für Peugeot, Aus für Loeb/Elena
OGP: Termin für den AvD-Oldtimer-Grand-Prix steht fest
RCN: Kraus/Strycek starten im Opel Astra TCR
Alle Motorsport News...
Features
Eifel Rallye Festival 2016
RAC Rallye 2010
Autoluojus Ralli Pori
38. ADAC Rallye Oberehe
20. Rallye Zorn
Featureübersicht
Bücher und Multimedia
DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich
Forza Motorsport 2 ab Mai in den Regalen
"Mensch Schumi"
Übersicht
Motorsport 2000 Intern
Impressum
Email
Seitenanfang
 
2007-02-16 14:09:56 - ks
Nürburgring: Fans sammeln Müll in der Grünen Hölle

Helfer bei der Aktion saubere Nordschleife
Um das Gelände rund um die 20,8 km lange Nordschleife zu säubern, trafen sich bereits zum zweiten Mal freiwillige Helfer am Nürburgring. Von Wehrseifen bis Breidscheid, von Wippermann bis Pflanzgarten – freiwillige Helfer trotzten am Wochenende eisigen Temperaturen und beteiligten sich an der Aktion „saubere Nordschleife“. Dutzende von Säcken prall gefüllt mit Abfall wurden in diesem Jahr aus den Büschen und Hecken rund um die Nordschleife gesammelt.

„Wir freuen uns sehr über dieses Engagement der Nordschleifen-Fans. Auch unabhängig von Großveranstaltungen, bei denen natürlich hunderte von Helfern eingesetzt werden können, ist an der Nordschleife jeden Tag etwas los und Besucher und Spaziergänger hinterlassen dabei leider auch Müll“, so Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Kafitz. „Wir bedanken uns bei allen anpackenden Fans und bei den Mitarbeitern des Gasthofs „Altes Forsthaus“, die Verpflegung zur Verfügung gestellt haben“, so Dr. Kafitz weiter.

Die Aktion „saubere Nordschleife“ ist eine Initiative von Privatfahrern und Fans der Nordschleife. Bereits 2005 trafen sich die Helfer zur Müllbeseitigung. Müllsäcke und Sammelwerkzeug werden von der Nürburgring GmbH gestellt, die sich als einzige umweltzertifizierte Rennstrecke weltweit auch um die fachgerechte Entsorgung kümmert.
Artikel per Email versendenArtikel per Email versenden
Artikel druckenArtikel drucken