Startseite
Motorsport Markt
Motorsport News
Motorsport News
RCN: Kraus/Strycek starten im Opel Astra TCR
RAC Rally: Second McCormack win after 2012
WEC: Porsche-GT-Piloten Zweite in der Weltmeisterschaft
DRyM&Masters: Der Kalender 2018 steht fest
24h Austin: Nächster Titelgewinn für Max Edelhoff
24h Austin: Starker zweiter Platz im BMW M235i Cup
24h Austin: Klassensieg und Vizetitel für PoLe Racing Team
RKA: Georg Berlandy macht das Dutzend voll
RKA Gold-Cup: Erster Sieg für Dirk Krüger
VLN: Terminkalender 2018 steht
RKA: Berlandy/Schmitt mit Startnummer 1
VLN: Am Ende fehlte das Quäntchen Glück bei Sorg
VLN: Torsten Kratz mit seinem erfolgreichsten Jahr
VLN: Michael Schrey feiert die Titelverteidigung
Rallye Masters: Max Schumann gewinnt
Alle Motorsport News...
Features
Eifel Rallye Festival 2016
RAC Rallye 2010
Autoluojus Ralli Pori
38. ADAC Rallye Oberehe
20. Rallye Zorn
Featureübersicht
Bücher und Multimedia
DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich
Forza Motorsport 2 ab Mai in den Regalen
"Mensch Schumi"
Übersicht
Motorsport 2000 Intern
Impressum
Email
Seitenanfang
 
2007-02-16 14:09:56 - ks
Nürburgring: Fans sammeln Müll in der Grünen Hölle

Helfer bei der Aktion saubere Nordschleife
Um das Gelände rund um die 20,8 km lange Nordschleife zu säubern, trafen sich bereits zum zweiten Mal freiwillige Helfer am Nürburgring. Von Wehrseifen bis Breidscheid, von Wippermann bis Pflanzgarten – freiwillige Helfer trotzten am Wochenende eisigen Temperaturen und beteiligten sich an der Aktion „saubere Nordschleife“. Dutzende von Säcken prall gefüllt mit Abfall wurden in diesem Jahr aus den Büschen und Hecken rund um die Nordschleife gesammelt.

„Wir freuen uns sehr über dieses Engagement der Nordschleifen-Fans. Auch unabhängig von Großveranstaltungen, bei denen natürlich hunderte von Helfern eingesetzt werden können, ist an der Nordschleife jeden Tag etwas los und Besucher und Spaziergänger hinterlassen dabei leider auch Müll“, so Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Kafitz. „Wir bedanken uns bei allen anpackenden Fans und bei den Mitarbeitern des Gasthofs „Altes Forsthaus“, die Verpflegung zur Verfügung gestellt haben“, so Dr. Kafitz weiter.

Die Aktion „saubere Nordschleife“ ist eine Initiative von Privatfahrern und Fans der Nordschleife. Bereits 2005 trafen sich die Helfer zur Müllbeseitigung. Müllsäcke und Sammelwerkzeug werden von der Nürburgring GmbH gestellt, die sich als einzige umweltzertifizierte Rennstrecke weltweit auch um die fachgerechte Entsorgung kümmert.
Artikel per Email versendenArtikel per Email versenden
Artikel druckenArtikel drucken