Startseite
Motorsport Markt
Motorsport News
Motorsport News
VLN: Topstars geben sich ein Stelldichein
VLN: Viermal Podium bei VLN 8 für Sorg Rennsport
WRC: Rallye Spanien: Kris Meeke siegt
VLN: Vanthoor und Winkelhock betreten Neu-Land
Eifel Rallye Festival: Save the Date: 19.-21. Juli 2018
VLN: Ein Podium für Securtal Sorg Rennsport
RCN: Das Maximum im Theisen-Astra erreicht
VLN: Land-Motorsport holt ersten Audi-Sieg in 2017
24h Portimao: Max Edelhoff verteidigt Rookie-Titel
24h Portimao: PoLe Racing: Platz drei und Vizemeister
24h Portimao: Scuderia Praha Ferrari wins
PCS: Start-Ziel-Sieg für Porsche-Junior Dennis Olsen
VLN: fruit2Go-BMW erneut auf dem Podest
VLN: Kratz ohne das nötige Quäntchen Glück
Adam Cup: Dramatische Wendungen
Alle Motorsport News...
Features
Eifel Rallye Festival 2016
RAC Rallye 2010
Autoluojus Ralli Pori
38. ADAC Rallye Oberehe
20. Rallye Zorn
Featureübersicht
Bücher und Multimedia
DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich
Forza Motorsport 2 ab Mai in den Regalen
"Mensch Schumi"
Übersicht
Motorsport 2000 Intern
Impressum
Email
Seitenanfang
 
2000-04-16 03:30:24 - ks
F3: Giorgio Pantano erster Formel 3 Sieger der neuen Saison

In dem grossen Feld von 29 Startern belegte Giorgio Pantani den ersten Rang. Auf dem 4,184 km langen Kurs in Zolder/B siegte er mit einem knappen Vorsprung von 0,575 Sekunden vor Stefan Mücke/D. Formel-3-Debütant André Lotterer belegte einen sehr guten dritten Platz. Der schnellste Mann im Feld war aber Pierre Kaffer. Mit 1:31.327 Minuten sicherte er sich die schnellste Rennrunde, kam aber über einen elften Platz nicht hinaus. Wer die Formel 3 im TV sehen möchte sollte am Sonntag DSF einschalten. DSF zeigt um 18:45 Uhr einen zusammengefassten Bericht aus Zolder.
Artikel per Email versendenArtikel per Email versenden
Artikel druckenArtikel drucken