Startseite
Motorsport Markt
Motorsport News
Motorsport News
ERF: Sechs Motoren, drei Starts, zwei Autos und ein Fahrer
24h: Mathol: Starke Vorstellung in der Eifel
24h: SP7-Klassensieg für PROsport
24h: Bonk Motorsport verpasste Klassensieg knapp
24h: Zwei Klassensiege für Sorg beim Saisonhöhepunkt
24h: Torsten Kratz feierte zwei Klassensiege in einem Rennen
24h: Manthey-Porsche feiert Rekordsieg Nummer sechs
RCN: Gesamtsieg für Ralf Kraus und Volker Strycek
24h: Laurens Vanthoor holt Pole Position für Manthey
24h: 43 Porsche beim größten deutschen Automobilrennen
24h: Traumpaar auf der Nürburgring Nordschleife
Rallye Masters: Markus Drüge übernimmt Führung
DRyM: Dinkel gewinnt Rallye-Länderduell gegen Niederlande
24h: Dunlop auf Mission Titelverteidigung
24h: Größtes Festival des Jahres
Alle Motorsport News...
Features
Eifel Rallye Festival 2016
RAC Rallye 2010
Autoluojus Ralli Pori
38. ADAC Rallye Oberehe
20. Rallye Zorn
Featureübersicht
Bücher und Multimedia
DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich
Forza Motorsport 2 ab Mai in den Regalen
"Mensch Schumi"
Übersicht
Motorsport 2000 Intern
Impressum
Email
Seitenanfang
 
2001-07-02 12:14:34 - ks
F1: 13,22 Millionen sahen Doppelsieg der Schumis

Gute Quoten bei RTL
Das Formel 1-Fieber grassiert weiter: Bis zu 13,22 Millionen Zuschauer trotzten am Sonntag Nachmittag der lockenden Sonne und verfolgten die RTL-Übertragung vom Grand Prix in Magny Cours. Der Spitzenwert wurde um 15.33 Uhr bei der Zieldurchfahrt von Sieger Michael Schumacher vor seinem Bruder Ralf ermittelt.
Im Durchschnitt sahen 12,20 Millionen Zuschauer das Rennen, der Marktanteil lag bei 65,4 Prozent (Zielgruppe 14-49 Jahre: 66,6%). Wie hoch diese Quote einzustufen ist, zeigt ein Vergleich mit dem Vorjahr, dem bislang erfolgreichsten in der Geschichte der RTL-Übertragungen von der Formel 1: Der damalige Zuschauerwert vom Großen Preis von Frankreich konnte gestern um exakt 2,57 Millionen getoppt werden (02. Juli 2000: 9,63 Millionen; MA: 58,4%).
Die bisherige Quoten-Bestmarke für das Frankreich lag bei 10,23 Millionen und datiert aus dem Jahr 1999. Sie wurde gestern um 1,97 Millionen Zuschauer übertroffen.


Verwandte News:
Stimmen nach dem Rennen

Michael Schumacher: "Härter als am Nürburgring kann man nicht fahren!"

Zweiter Doppelsieg für Schumacher-Brüder
Artikel per Email versendenArtikel per Email versenden
Artikel druckenArtikel drucken