Startseite
Motorsport Markt
Motorsport News
Motorsport News
RCN: Kraus/Strycek starten im Opel Astra TCR
RAC Rally: Second McCormack win after 2012
WEC: Porsche-GT-Piloten Zweite in der Weltmeisterschaft
DRyM&Masters: Der Kalender 2018 steht fest
24h Austin: Nächster Titelgewinn für Max Edelhoff
24h Austin: Starker zweiter Platz im BMW M235i Cup
24h Austin: Klassensieg und Vizetitel für PoLe Racing Team
RKA: Georg Berlandy macht das Dutzend voll
RKA Gold-Cup: Erster Sieg für Dirk Krüger
VLN: Terminkalender 2018 steht
RKA: Berlandy/Schmitt mit Startnummer 1
VLN: Am Ende fehlte das Quäntchen Glück bei Sorg
VLN: Torsten Kratz mit seinem erfolgreichsten Jahr
VLN: Michael Schrey feiert die Titelverteidigung
Rallye Masters: Max Schumann gewinnt
Alle Motorsport News...
Features
Eifel Rallye Festival 2016
RAC Rallye 2010
Autoluojus Ralli Pori
38. ADAC Rallye Oberehe
20. Rallye Zorn
Featureübersicht
Bücher und Multimedia
DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich
Forza Motorsport 2 ab Mai in den Regalen
"Mensch Schumi"
Übersicht
Motorsport 2000 Intern
Impressum
Email
Seitenanfang

Gamepreview: DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich

Wie Codemasters, einer der führenden europäischen Entwickler und Publisher von PC- und Videospielen, bekannt gab, können Rennspiel- und Nintendo DS-Fans nun auch unterwegs Vollgas geben und kreativ werden: DTM Race Driver 3™: Create & Race™, der neueste Teil der erfolgreichen DTM Race Driver-Serie, ist ab sofort exklusiv für den Nintendo DS im Handel erhältlich.

Und auch der Nintendo DS-Ableger setzt wieder Maßstäbe: So vergibt das Fachmagazine N-Zone in Ausgabe11/07 DTM Race Driver 3: Create & Race mit 84% seine bis dato höchste Wertung für ein realistisches Rennspiel auf dem Nintendo DS und urteilt: „Prächtiges Rennspiel, das vor allem im Mehrspieler-Modus sein volles Potential entfaltet“.

DTM Race Driver 3: Create & Race vereint die Stärken der erfolgreichen DTM Race Driver-Reihe mit den innovativen Funktionen des Nintendo DS. Dank des berührempfindlichen Touchscreens können Spieler nun erstmals in einem DTM Race Driver ihre eigenen Kurse erstellen: Einfach im Streckeneditor mit dem Touchpen den Streckenverlauf einzeichnen und schon kann es losgehen. Via Nintendo Wi-Fi Connection dürfen selbst kreierte Strecken sogar in weltweiten Online-Duellen gegen andere Rennspielfans erprobt und gemeistert werden.

Dabei stellen bis zu vier Freunde gleichzeitig ihr Können online unter Beweis. Neben den selbst designten Kursen stehen dem Spieler dabei auch die über 30 offiziell lizenzierten Rennstrecken* wie der Nürburgring, Silverstone oder Bathurst zur Verfügung, in denen er sich zuvor im World Tour-Modus spannende Rennen gegen fordernde Computer-Gegner liefern durfte. Ebenfalls bis zu vier Spieler treten dank Multi-Karten-Spiel mit nur einem Spielmodul im kabellosen, lokalen WiFi-Modus gegeneinander an.

In DTM Race Driver 3: Create & Race können Motorsport-Fans auf über 25 lizenzierte Hochgeschwindigkeits-Boliden** zurückgreifen, um auf Bestzeiten-Jagd zu gehen - darunter die AMG Mercedes C-Klasse und Audi A4 aus der DTM, der Koenig GT oder der Chevrolet Silverado Truck.

DTM Race Driver 3: Create & Race ist ab sofort zum unverbindlichen Verkaufspreis von 39,99 Euro exklusiv für den Nintendo DS im Handel erhältlich. Weitere Informationen zum Titel bietet die offizielle Website unter www.codemasters.de/createandrace.