Startseite
Motorsport Markt
Motorsport News
Motorsport News
VLN: Sorg-Solist Nicolas Griebner fährt aufs Podium
VLN: Benzinpumpe streikt in Führung liegend
WRC: Ogier/Ingrassia siegen erneut in Deutschland
GT Masters: Frey/Geipel siegen sonntags in Zandvoort
WRC: Doppelsieg für das ADAC Opel Rallye Junior Team
TCRG: Regenschlacht in Zandvoort: Harald Proczyk gewinnt
VLN: Haribo Racing sorgt für 50. Mercedes-Gesamtsieg
TCRG: Antti Buri gewinnt spektakuläres erstes Rennen
GT Masters: Estre/Jahn feiern dritten Saisonsieg in Zandvoort
RCN: Zweiter Saisonsieg für Kraus/Strycek
DRyM & Masters: Spannung rund um die Wartburg garantiert
Div: Jugendförderung „Turbo für Talente“
OGP: Supersportwagen von 1927 bis 2016
TCRG: Opel feiert Debüt am Nürburgring
GT Masters: Phoenix Racing stellt sich fürs Heimspiel neu auf
Alle Motorsport News...
Features
Eifel Rallye Festival 2016
RAC Rallye 2010
Autoluojus Ralli Pori
38. ADAC Rallye Oberehe
20. Rallye Zorn
Featureübersicht
Bücher und Multimedia
DTM Race Driver 3: Create & Race für Nintendo DS ab sofort im Handel erhältlich
Forza Motorsport 2 ab Mai in den Regalen
"Mensch Schumi"
Übersicht
Motorsport 2000 Intern
Impressum
Firmeninfo
Email
Seitenanfang
2016-08-23 18:27:35 - ks

VLN: Sorg-Solist Nicolas Griebner fährt aufs Podium

Nicolas Griebner absolvierte die vier Stunden als Solist und wurde als Dritter in der Klasse V4 abgewinkt
Mit sechs Fahrzeugen startete Securtal Sorg Rennsport beim sechsten Saisonrennen zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Das beste Ergebnis erreichte der Brite Nicolas Griebner, der die Vier-Stunden-Distanz im BMW 325i als Solist bewältigte und bei den Produktionswagen bis 2500 ccm (Klasse V4) als Dritter aufs Podium fuhr. Im BMW M235i Racing Cup verpasste Heiko Eichenberg (Fritzlar) als Vierter knapp das Podest. „Unsere beiden Solisten haben heute Großartiges geleistet“, freute sich Team-Manager ... mehr

2016-08-23 11:32:29 - ks

VLN: Benzinpumpe streikt in Führung liegend

Heinz Schmersal sowie Vater und Sohn Oestreich führten in der SP3T, ehe die Benzinpumpe versagte
Das race&event-Team hat weiterhin das Pech an den Reifen kleben: Beim sechsten Saisonrennen zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring sorgte eine defekte Benzinpumpe zur Halbzeit der Vier-Stunden-Distanz für das vorzeitige Ende. Der Audi TT-RS 2.0 der Radevormwalder Mannschaft musste somit in Führung liegend abgestellt werden.

„Das ist zum Haareraufen“, ärgerte sich Team-Manager Martin Mohr. „Wieder so ein Pfennigartikel. Und wieder ein Defekt, der in all den Jahren bei den eigentlich sehr zuverlässigen ... mehr

2016-08-22 18:47:22 - ks

WRC: Ogier/Ingrassia siegen erneut in Deutschland

Ogier/Ingrassia siegten knapp vor zwei Hyundai
- Ogier/Ingrassia wiederholen Sieg bei der Rallye Deutschland und bauen WM-Führung aus
- Packendes Finale – Mikkelsen/Jæger knapp geschlagene Vierte
- 81 Podiumsplätze, davon 39 Siege: Volkswagen bereitet Jost Capito siegreichen Abschied

Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F) sind zurück auf der Siegerstraße, und sie ist asphaltiert: Zum zweiten Mal in Folge ging der Sieg bei der Rallye Deutschland an Volkswagen. Ogier/Ingrassia gewannen wie im Vorjahr den neunten Saisonlauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) mit dem ... mehr

Suchmaschinenoptimierung  |  Webverzeichnis  |  Schmuck  |  Antistatic Plastic  |  Financial Tombstones  |  Kosmetikstudio  |  Desktop Sharing  |  Wellness  |  Studenten communities